Binäroptionenmarkt in Deutschland

Deutschland ist die größte Volkswirtschaft Europas und daher erlebt die deutsche Bevölkerung noch besseren Lebensstandard als die meisten Menschen von Europa. Die hohe Sparquote in Deutschland hat dazu geführt, dass viele Deutschen viel zu viel von flüssiges Bargeld haben und suchen gerade nach neue Möglichkeiten um ihr Geld zu investieren und daraus höheren Profit zu schlagen. Die hohen Rendite bei Binäroptionen sind gut bekannt und es ist daher keine Überraschung dass zahlreiche Deutschen zu diesem lukrativen Markt angezogen werden. Damit ist der deutsche Binärmarkt einer der am schnellsten wachsenden Märkte in der Binärindustrie.

Deutsche Wirtschaft
Die Wirtschaftliche Situation hat nicht immer so rosig ausgesehen. Nach der Wiedervereinigung von Ost- und West-Deutschland in 1990 litt das Land unter Wirtschaftsstagnation. Es war nur dank den unglaublichen Bemühungen der Bundesregierung bzw. den wirtschaftlichen Reformen, dass der Rückgang in der Wirtschaft gestoppt wurde. Danach konnte die Wirtschaft aus der Stagnation herausgerissen werden und dann ging es schnell – bis Mitte der 2000er Jahre ist schon Deutschland ein führendes Exportland der Welt geworden. Allerdings, sobald die Wirtschaft wieder auf den Beinen wurde, die ganze Welt wurde von der globalen Finanzkrise betroffen. Die hat das deutsche Wirtschaftswunder noch mal gestoppt.

Dennoch erwies sich die deutsche Wirtschaft sehr widerstandsfähig und schaffte sich schnell zu erholen. Im Jahr 2011 war der Wert der gesamten Exportmenge des Landes mehr als 1.3 Trillionen USD.
Obwohl die deutsche Wirtschaft die gesündeste Wirtschaft Europas sei, sei es aber auch immer noch abhängig von externer Nachfrage nach deutschen Waren oder Dienstleistungen. Dadurch wird die Wachstum angefacht. Das heißt, alle Schwankungen der externen Marktpreise beeinflussen auch die Preise von deutschen Aktien und die Werte von Indizes. Natürlich mit dem aktiven Finanzmarkt hat dies dazu beigetragen, dass der Binäroptionenmarkt seine Wachstumphase in Deutschland genau soeben erlebt.

Es ist auch unterstützt durch die allgemein steigende Popularität der Binärindustrie. Daher kommen natürlich auch mehrere Makler an um ihre Dienstleistungen in Deutschland anzubieten.

Hander mit Binäroptionen in Deutschland
Obwohl es keine spezifischen Regelungen gibt wenn es zum Binärhandel in Deutschland kommt, wird dieser Handel als eine legale Tätigkeit anerkannt. Binärhandel ist analogisch und daher ähnlich angesehen wie die anderen Finanzinstrumenten die von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) anerkannt werden. Das deutet zusätzlich noch an, dass die deutschen Händler ebenfalls zugelassen sind die Binäroptionen mit Broker außer Deutschland zu handeln. Typische Broker mit deutscher Niederlassung sind BDSwiss (Hier gehts zum Testbericht), 24option oder Optionweb. Eine komplette Übersicht finden Sie in unsere Binäre Optionen Broker Vergleich. Jetzt vergleichen!

Solange der Broker innerhalb der Europäischen Union zugelassen ist, dürfen die deutschen Händler mit ihm mitarbeiten. Durch die Harmonisierung der EU-Finanzdienstleistungsmärkte sind die gesetzlichen Rechte den deutschen Händler unter den EU-Gesetze geschützt. Noch besser gesagt, alle Makler die sicher für die UK oder Frankreich sind, sind ebenso sicher für die deutschen Händler. Alternativ empfehlen wir Binary.com. Hier gehts zum Erfahrungsbericht.